logo

Datenbanken

Hinweise zu den Datenbanken | Hinweise zum Download


Flarm Hindernisdatenbank, neues Format, leer (!)

Leere Datenbank im neuen Format, für Piloten, die die neue Datenbank nicht geladen haben, und die diesbezügliche Fehlermeldung vermeiden wollen.
Bei Verwendung dieser Hindernisdatenbank erfolgen keine Hinderniswarnungen vom Flarm!

Datenbank
Datum
Download
Null.ob2
02.03.2015
File

 
 

Datenbanken LXNAV: LX80xx, LX90xx, S8x, S10x, Nano³ Nano⁴

Datenbank Datum
Inhalt
Dateityp
Download
August 2017. Weltweit (soweit vefügbar) * 11.08.2017
Luftraum + Airports
*.asapt
DM Clubklasse 11.08.2017
Luftraum
*.cub
Juniorenquali Stoelln 27.07.2017
Luftraum
*.cub
Juniorenquali Achmer 13.07.2017
Luftraum
*.cub
Deutsche Meisterschaft 15m, 18m, Offen Version 2 03.07.2017
Luftraum
*.cub
Luftraum G20 und temp. EDR Soest
Zusatzdatei zum weltweiten Luftraum in LX80xx / LX90xx
28.06.2017
Luftraum
*.cub
Luftraum G20 und temp. EDR Soest
Datei mit ges. dt. Luftraum für Geräte mit nur einer möglichen Luftraumdatei
28.06.2017
Luftraum
*.cub
Deutsche Meisterschaft Std + DoSi. Version 2 19.06.2017
Luftraum
*.cub
Weltweisterschaft Frauen, Tschechien Version 2 10.05.2017
Luftraum
*.cub
Wettbewerb Hahnweide 2017 11.05.2017
Luftraum
*.cub
Wettbewerb Klix 2017 24.04.2017
Luftraum
*.cub

Hinweise zu den Datenbanken
  • Die weltweiten Datenbanken im Format *.asapt können nun auch in den Standalone Variometern S8x, S10x, Nano³ und im Nano⁴ verwendet werden. Es kann im Luftraumbereich ein Kontinent geladen werden. Ein Kontinent der Flugplätze der weltweiten Datenbank kann anstelle einer Wegpunktdatei verwendet werden. Die gleichzeitige Verwendung mehrerer Luftraum und Wegpunktdateien ist nur in den Rechnersystemen LX80xx / LX90xx möglich
  • Um die RMZ in Version 4.04 oder älter von LX80xx und LX90xx sehen zu können, muss unter
    Setup -> Graphik -> Luftraum die Luftraumklasse „Andere“ aktiv, und die Zoomstufe der Sichtbarkeit hoch genug gewählt sein (Empfohlen 200km oder größer).
    Seit Version 5.0 von LX80xx/90xx werden die RMZ als eigene Luftraumklasse behandelt (wie vormals „Class F“).

 
Allgemeine Hinweise zu den Datenbanken
Für LX80xx und LX90xx, sowie S8x, S10x und Nano³ gibt es eine weltweite Datenbank. Diese Datei hat die Endung *.asapt Speichern Sie diese auf der SD-Karte des jeweiligen Gerätes, ohne den Namen zu ändern (Achtung: Nano³ nur direkt über Copy und Paste bei PC-Kommunikation). In den LX80xx / LX90xx führen Sie nach Handbuch das Update der Datenbank durch, in den S8x, S10x und Nano³ wählen Sie einen Kontinent der Datenbank im Setup-Memü aus. Weitere Luftraum- und Wegpunktdatenbanken sind nicht erforderlich, außer für spezielle Events.

Für Lufträume bei speziellen Events (wie Wettbwerbe) können cub-Dateien verwendet werden. Diese stellen wir in der Regel hier zur Verfügung. Sollten Sie Ihren Wettbwerb nicht finden, kontaktieren Sie uns einfach. In den LX80xx / LX90xx können auch mehrere dieser Dateien gleichzeitig verwendet werden (ebenso bei Wegpunktdaten), in den S8x / S10x / Nano³ ist das nicht möglich.

Hinweise zum Download

Zip-file verweist auf eine gepackte Datei (ZIP-Format)

File verwiest auf eine Datei (Nicht gepackt)

Klicken Sie auf das entsprechende Symbol/Link mit der linken Maustaste und je nach Browser startet sofort eine mögliche Aktion. Bei gepackten Dateien wird ein Entpackungsprogramm gestartet, bei den anderen wird eine Auswahlbox geöffnet. Wählen Sie „speichern auf Festplatte“ oder ähnlicher Text, je nach Browser. Der MS Explorer öffnet in neueren Versionen bei linkem Mausklick die Datei. Hier nur mit rechtem Mausklick arbeiten.

Klicken Sie auf das entsprechende Symbol/Link mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Ziel speichern unter“ oder ähnlicher Text, je nach Browser.